Kurs Tourenleiter

Kursziel:

 

Vermittlung der Kenntnisse und Fertigkeiten, um (nach weiteren Blöcken) Touren mit Teilnehmern leiten zu können, die mindestens über die Kenntnisse des Kurses M verfügen.

 

Zielgruppe:

 

Interessenten, die die Qualifikation zum Tourenleiter erwerben möchten.

 

Voraussetzung:

 

Kursinhalte:

 

1.    „Technische“ Aspekte:

-       Ausrüstungscheck

-       Sicherheitssystem

-       Umsetzung des Sicherheitssystems

-       Aufgaben des Tourenleiters

-       Vorbereitung/Planung einer Tour

-       Nachbesprechung (Auswertung einer Tour)

-       Rechtliche Aspekte

-       Umsetzung des Sicherheitssystems

 

2.    Psychologische Aspekte:

-       Führungspsychologie

-       Führungsdilemmata

-       Bedrohungen durch die Führungsrolle

-       Spezielle Art der Kommunikation im Canyon

-       Führen Wollen und Können

-       Durchsetzen von Anweisungen (auch gegen Widerstände)

 

-       Umgang mit Stress (bei sich selbst und bei den Teilnehmern einer Tour